Aktion Sternschnuppe 2020

Bescherung für bedürftige Kinder

Bedürftigen Kindern an Weihnachten eine Freude bereiten, ist das Anliegen von SI- Club Freiburg seit über einem Jahrzehnt -  seit 2008.

Durch die Mithilfe von Freiburger Bürgerinnen und Bürger können diese Wünsche erfüllt werden.

Erfreulicherweise kann unsere Aktion Sternschnuppe auch in diesem Jahr der Pandemie stattfinden. 

Kinder von „MAKS“ – Modellprojekt Arbeit mit Kindern von sucht- und psychisch kranken Eltern (seit 1990) sind in diesem Jahr die Zielgruppe für unsere Aktion, mit der diesmal 70 Kinder bedacht werden.

Bei MAKS werden Kinder unterschiedlichen Alters (von Kleinkinder bis zu Jugendlichen) wöchentlich in kleinen Gruppen durch ein vielfältiges Angebot betreut. Man kennt die Kinder daher sehr gut und die Wünsche können zielgerichtet erhoben werden. Auch die Übergabe und Verteilung wird von MAKS übernommen – besonders wichtig im Corona-Jahr.

Da in diesem Jahr keine anonymisierten Geschenke von Ihnen „gepflückt“ und besorgt werden können/dürfen, werden wir diese durch den Club organisieren.

  • Gerne können Sie sich an den “Sternschnuppen-Geschenken” beteiligen, in dem Sie uns einen Betrag zwischen 20 und 30 € auf das Konto Förderverein SI-Club Freiburg e.V.
    IBAN DE96 6809 0000 0026 4308 01
    BIC GENODE61FR1
    mit dem Vermerk “Aktion Sternschnuppe 2020” möglichst bis Anfang Dezember 2020 überweisen.
    Vielen Dank.
  •  Der Überweisungsbeleg gilt bis 200 € als Spendenbeleg. Gerne stellen wir Ihnen auch eine Spendenquittung aus.

Am 11. Dezember werden die „Sternschnuppen“ an MAKS übergeben, dann bleibt genug Zeit zur ordentlichen Verteilung an die 70 Kinder.

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Mithilfe, diesen Kindern – sie stehen nicht auf der Sonnenseite – Weihnachten 2020 eine Freude zu bereiten.

Ein friedvolles und gesundes Weihnachtsfest 2020 wünschen Ihnen die Frauen von Soroptimist International   SI-Club Freiburg.


YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top