Projekte

Auszug aus unseren aktuellen Projekten

 


10.000 €-Spende für Freiburger Frauenprojekte

 

Projekt "Hilfe für Frauen"

Seit Jahren und besonders 2016 förderten wir mit 10.000 € Frauenorganisationen, die Frauen in Not helfen. Dieses Mal war es die "24 Stunden-Rufbereitschaft bei sexualisierten Übergriffen" von Frauenhorizonte e.V., "Heldinnen des Alltags" eine Ausstellung zum Jubiläum von Frauenzimmer e.V., und das Projekt "Libanon/Syrien: Sichere Orte schaffen für geflüchtete Frauen" von AMICA e.V.

 

Projekt "Sternschnuppe"

Wir erfüllen Kinderwünsche, mit Hilfe von Freiburger Bürgerinnen und Bürgern. Jedes fünfte Kind lebt laut Kinder-Report 2012 des deutschen Kinderschutzbundes in Armut. Grund genug für uns Kindern in Freiburg, die keine Geschenke an Weihnachten bekommen, einen kleinen Wunsch zu erfüllen. An besonderen Orten können Wunschzettel mit Geschenken von 20,- bis 25,- € gepflückt und später erfüllt werden. Wir sammeln die Geschenke ein und stellen sicher, dass jedes Geschenk ankommt und jeder Wunsch erfüllt wird.

 

Projekt "Gegen Einsamkeit und Armut im Alter"

Einsamkeit und Armut im Alter sind heute stetig größer werdende Probleme. In Zusammenarbeit mit der Diakonie und verschiedenen Pfarrgemeinden in Freiburg treten wir ein gegen die Vereinsamung und Verarmung. Wir organisieren bunte Nachmittage im Altenheim und helfen bei sozialen Brennpunkten vor Weihnachten. Mit unserem Weihnachtsflohmarkt in der Freiburger Günterstalstraße informieren wir über das Problem. Der Erlös kommt vollständig den bedürftigen alten Menschen zu Gute.

 

Projekt "Ring der Körperbehinderten"

Seit unserer Gründung unterstützen wir den Freiburger Verein "Ring der Körperbehinderten". Menschen mit Handicap eine verlässliche Hilfe zur Teilhabe in der Gesellschaft zu geben, ist uns an wichtig.

 

Projekt "Hilfe für Frauen und Kinder von Strafgefangenen der JVA Freiburg"

Nicht nur die finanzielle Situation von Angehörige von Strafgefangenen ist mit Antritt der Haft kritisch. Frauen sind hier die stabilisierenden Faktoren für ein "normales Familienleben". Seit einigen Jahren unterstützen wir die gefährdeten Familien.

 

Projekt "Obdachlose Frauen"

Obdachlosigkeit von Frauen findet im Verborgenen statt. Öffentlich zugeben und darüber sprechen möchten betroffene Frauen nur wenig. An der Seite des Freiburger Vereins OFF - "Obdach für Frauen" finanzieren wir den wöchentlichen Mittagstisch.


Top