Sternschnuppe 2021

Wir erfüllen Kinderwünsche, mit Hilfe von Freiburger Bürgerinnen und Bürgern      

Bescherung für bedürftige Kinder:

Bedürftigen Kindern an Weihnachten eine Freude bereiten, ist das Anliegen von SI- Club Freiburg. Durch die Mithilfe von Freiburger Bürgerinnen und Bürger können seit 2008 diese Wünsche erfüllt werden.

Erfreulicherweise konnte auch im 2. Jahr der Pandemie unsere Aktion Sternschnuppe stattfinden. 

Kinder von „MAKS“ – Modellprojekt Arbeit mit Kindern von sucht- und psychisch kranken Eltern (seit 1990) sind in auch in diesem Jahr die Zielgruppe für unsere Aktion, mit der 70 Kinder bedacht werden.

Bei MAKS werden Kinder unterschiedlichen Alters (von Kleinkinder bis zu Jugendlichen) wöchentlich in kleinen Gruppen durch ein vielfältiges Angebot betreut. Man kennt die Kinder daher sehr gut und die Wünsche können zielgerichtet erhoben werden. Auch die Übergabe und Verteilung wird von MAKS übernommen – besonders wichtig auch im 2. Corona-Jahr.

 

Am Montag den 13.12.20 wurden bei strahlendem Sonnenschein 71 Geschenke unseres Clubprojektes „Sternschnuppe“ an MAKS in deren schönem Garten überbracht.

Alle Sternschnuppen waren trotz der großen Pandemie-Umstände wieder rechtzeitig eingetroffen. Es ist geschafft und vor allem: Der Einsatz hat sich wieder gelohnt !

Herzlichen Dank Euch allen. So konnte durch viel Engagement und ein verlässliches SI-Team das Clubprojekt zum 14. Mal stattfinden.

Trotz 2. Pandemie-Jahr konnte unser Club den Kindern eine Freude bereiten - was auch uns alle ein bisschen froher stimmt.


YouTubeFacebookTwitterInstagramPodcast
Top